Header_B.jpg

 

 

 

 

 

 

Ein Stück Design für dein Zuhause

Lilli_B.jpg
 

Ob Frühstücken im Bett, mit dem Laptop auf der Couch oder als Serviertablet beim Kaffee. Es gibt so viele fantastische Möglichkeiten wie du den Jungholz-Tisch bei Dir zu Hause einsetzen kannst.

Die eleganten Aussparungen an der Seite sehen nicht nur gut aus, sondern bieten sich als Tragmöglichkeit an. Einmal auf der Couch, kannst du deine Füße zwischen den Tischbeinen, unter dem Tisch oder auch im Schneidersitz platzieren. So kannst du stundenlang bequem surfen, Kaffee trinken oder Zeitung lesen.


"Gutes Design ist funktional."

[Dieter Rams]

 

 

Dein Beistelltisch ist ein Unikat

Für unsere Tische verwenden wir ausschließlich hochwertiges Formholz, ein innovativer Werkstoff der sonst nur bei hochbelasteten Bauteilen wie etwa Skateboards zum Einsatz kommt. Viele Firmen verwenden Pressspan und Kunststofffolie in Holzoptik. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden, um jeden Tisch zu einem Unikat zu machen, da jeder Baum anders wächst. Zudem ist das Produkt damit nachhaltig und umweltfreundlich gestaltet und wird in einer traditionellen Manufaktur produziert.


"Gutes Design ist ästhetisch." [Dieter Rams]

 

Gut für Dich. Gut für die Natur.

Yoga_Final.jpg
 

Nachhaltige Produktion

 

Jeder JUNGHOLZ Tisch wird aus Buchenholz hergestellt und mit einem Edelfurnier überzogen. Dieser Herstellungsschritt erfolgt durch einen traditionellen Holzbearbeitungsbetrieb, welcher nur Hölzer aus nachhaltigem Anbau verwendet. Jede Oberfläche wird in vielen verschiedenen Arbeitsgängen sorgsam von Hand geschliffen. Um die Maserung des Holzes hervorzuheben, wird das Holz anschliessend mit einer hauchdünnen Schicht Lack überzogen. So fühlst du die Struktur des Holzes 1:1. 


"Gutes Design ist ökologisch." [Dieter Rams]

 
Platzhalter_B.jpg

Mehr Platz für Kreativität - als Laptoptisch

JH_B_B.jpg
 
 

Der Allrounder als Couchtisch

Eiche.jpg
 

Galerie